· 

Ostfriesen-Liebe: Die Frühlingsausgabe ist da!

Zum ersten Mal habe ich einen Beitrag für das Online-Magazin Ostfriesen-Liebe geschrieben. Mein Thema: Bäderarchitektur auf Norderney. Und Milchreis!

Norderney, das ist Strand. Viel Strand. Jede Menge Natur.

Strand von Norderney, Strandkörbe
Durchblick am Strand von Norderney

Norderney, das ist auch urbanes Leben. Ausgehen. Eins der besten Beispiele: Der Pavillon der Milchbar. Ein wunderbarer Ort für den Sonnenuntergang.

Milchbar-Schriftzug auf Norderney
Legendär: die Milchbar auf Norderney

Norderney, das ist auch elegante Bäderarchitektur. Für das Inselloft wurden vier alte Villen vereint – und die klassischen Veranden geöffnet.

Veranda des Hotels Inselloft
Vier Villen, vereint zum Inselloft – mit durchgehender Veranda

In der Frühlingsausgabe des Online-Magazins Ostfriesen-Liebe habe ich über die Bäderarchitektur auf Norderney geschrieben.

Marienhöhe auf Norderney. Auszug aus dem Online-Magazin Ostfriesen-Liebe
Insel mit majestätischer Eleganz: das ist Norderney für mich. Hier: die Marienhöhe

Und eine kleine Ode an den Milchreis gibt es auch dazu.

Milchreis auf der Marienhöhe, Norderney
Muss ich mit der Wespe teilen? Milchreis auf der Marienhöhe

So sieht die Frühlingsausgabe der Ostfriesen-Liebe aus:

Ostfriesen-Liebe, Titelbild der Frühlingsausgabe
Ostfriesen-Liebe, das Online-Magazin für Urlaub und Lebensart an der Nordsee. Mehr auf ostfriesen-liebe.de

Andere Bloggerinnen waren natürlich auch unterwegs: Tanja – "Vielweib on Tour" – ist zvon Burg zu Burg und von Mühle zu Mühle geradelt. Travelinspired freuen sich über süße Seehunde. Hochzeitsfotograf Jakob Prößdorf und seine Frau Tomke zeigen romantische Locations zum Heiraten – vom Kutter bis zum Leuchtturm. Und es ist noch viel mehr drin.

Die neue Ausgabe des Online-Magazins Ostfriesen-Liebe – und eine kostenlose Leseprobe – gibt es hier:

ostfriesen-liebe.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0