· 

Warum mein Bikini auf Kreuzfahrt trocken bleibt

Mir gelingt es nie, auf einer Kreuzfahrt in den Pool zu steigen. Woran liegt das? Hier sind 21 Gründe, warum mein Bikini auf Kreuzfahrt trocken bleibt:

1

Ich komme zu spät auf dem Schiff an.

2

Ich bin auf dem Schiff, aber mein Koffer noch nicht. Und ich habe nicht daran gedacht, den Bikini ins Handgepäck zu packen.

3

Es gibt essen.

4

Ich habe gerade gegessen. Mit vollem Bauch soll man nicht schwimmen, habe ich als Kind gelernt.

5

Es gibt Drinks. Vermutlich sogar Cocktails. Mit Alkohol!

6

Ich habe Termine.

7

Ich verquatsche mich. Meist mit Tanja, vielweib.de

8

Es ist Landtag und ich mache einen Ausflug mit.

9

Es ist Landtag und ich gehe auf eigene Faust von Bord.

10

Ich bin zu müde.

11

Es gibt wieder Essen.

12

Alle Liegen in der Nähe des Pools sind belegt.

13

Ich fotografiere lieber.

14

Der Pool scheint mir zu klein/zu voll.

15

Die Costa Venezia wurde für den chinesischen Markt gebaut. Chinesen legen anscheinend nicht so viel Wert auf einen großen Pool. Ich bin ganz ihrer Meinung.

16

Ich habe keine Lust, mich auszuziehen.

17

Es ist zu kalt/zu warm.

18

Ich habe gerade etwas zu essen und/oder zu trinken an der Hand.

19

Der Pool ist mit einem Netz abgedeckt. Das bedeutet: Ich bin zu spät oder zu früh dran.

20

Ich möchte an der Reling stehen und aufs Meer gucken.

21

Der Abflug ist zu früh, ich muss von Bord.

 

Doch wenn mich bei einem Ausflug das glitzernde Meer mit sanften, warmen Wellen lockt, dann gehe ich doch baden.

Pool auf der Costa Venezia
Schrecklich amüsant, aber ohne mich: der Pool auf der Costa Venezia

Kommentar schreiben

Kommentare: 0