Wir sind alt genug, um die Welt für uns zu entdecken!

Der Reiseblog für Frauen ab 50 – für Freundinnen von Welt

Die Welt sehen, Neues erleben, auf Reisen – wer das möchte, ist hier richtig. Denn wir sind doch alle „Freundinnen von Welt“. Eine Mischung aus weltgewandt, welterfahren – „Frauen von Welt“ – dabei stets neugierig, interessiert, bereit zu staunen. Immer freundlich – Freundinnen eben.

Wer ist die Freundin von Welt?

Ich bin Kirsten Rick, Reisejournalistin, geboren 1969.

Das Reisen musste ich erst lieben lernen – ich habe so etwas wie eine eingebaute Wegfahrsperre. Das Schreiben dagegen lag mir schon immer. Meine ersten „Werke“: Reisetagebücher. Ich kann gar nicht wegfahren, ohne dabei meine Eindrücke zu notieren.

Das Schreiben ist schon lange mein Beruf. Seit dem Studium (Angewandte Kulturwissenschaften in Lüneburg) arbeite ich als Journalistin. Zunächst freiberuflich für Tempo, Prinz, Die Woche. Als Entertainment-Chefin bei AMICA traf ich zahlreiche Stars. Ricky Martin band mir die Schnürsenkel, mit Mariah Carey räkelte ich mich auf Capri im Liegestuhl, mit Howard Carpendale ging ich auf Tour und Moby erklärte mir in den 1990ern, was Tierrechte sind und wie man vegan überlebt.

Für vital und Petra habe ich ein paar Jahre die Reiseressorts geführt. Nun ist meine „Papierheimat“ das ADAC Reisemagazin.

Mein Heimatdorf Ramelsloh (knapp nicht mehr in der Lüneburger Heide gelegen) und mein geliebtes Hamburg (genauer: St. Pauli) kommen in meinen Romanen und Kurzgeschichten vor. „Schlüsselfertig“, „Frischluftkur“, „Tapetenwechsel“, „Ernas kleines Weihnachtswunder“ und all die anderen Bücher findet Ihr inzwischen als eBooks bei dotbooks.

Mit dem Fotografieren habe ich vor nicht allzu langer Zeit begonnen. Hier kann ich noch viel lernen – aber das Ausprobieren macht mir Freude. Ich bin Fan von eigenwilligen Perspektiven und krieche dafür unbefangen auf dem Boden herum. Meine Mitreisenden machen sich einen Spaß daraus, mich in den unmöglichsten Positionen abzulichten. (Diese Fotos wären mal einen eigenen Beitrag wert.)

Was bekommt ihr hier?

Mit meinen Reisegeschichten und Fotos möchte ich Euch inspirieren, Vergnügen bereiten, Euch wundervolle Reiseziele zeigen. Und ganz konkrete Tipps geben. Wie finde ich mich auf einem Kreuzfahrtschiff zurecht? Wo ist es im Herbst am schönsten? Welcher Radweg lässt sich mit Genuss (also auch: ohne anstrengende Steigungen) fahren?

Auf meinen Privat- und Pressereisen begegnen mir so viele Geschichten, die gar nicht alle ins Heft passen. Die findet Ihr hier.

Dabei geht es auch immer darum: Wie fühlt es sich an? So wird schon das Lesen und Stöbern auf dieser Seite – vielleicht gemütlich mit dem Tablett auf dem Sofa, dazu einen Tee – zum Erlebnis. Ihr kommt auf neue Ideen, wohin Eure nächste Reise gehen könnte und habt gleich ein paar Adressen von spannenden Destinationen. Ein digitaler Reiseführer für Freundinnen, der nichts wiegt und in jedes Gepäck passt.

Mit mir arbeiten

Angebote

Kontaktmöglichkeiten nennen